Die Unholde sind leider sehr daran interessiert, dass dieses friedliche Leben vernichtet wird, und so haben die alten und weisen Druiden den Orden der Waldritter ins Leben gerufen. Geführt von erfahrenen Waldhütern sorgen die tapferen Helden in Silvanien für Ruhe und Ordnung, um gemeinsam den Gefahren im Dunkel der Wälder die Stirn zu bieten. Für die Waldritter gilt es, Abenteuer zu bestehen und armen Dorfbewohnern zu helfen, damit niemand mehr Angst vor dem haben muss, was am Rande des Waldes lebt.

Der Orden wird hierarchisch geführt. Zwei Waldhüter übernehmen immer die Aufgabe, eine Gruppe junger Knappen auszubilden und gemeinsam mit ihnen Abenteuer zu bestreiten. Auch als Wolfs-, Löwen- und Drachenritter, werden die jungen und mutigen Helden von ihren Waldhütern begleitet, bis sie schließlich so reif und erfahren sind, dass sie selbst Waldhüter werden können.

Wann immer jemand in Silvanien Hilfe braucht, sei es, dass er von Unholden oder einer anderen Gefahr bedroht wird, ruft er den Orden der Waldritter um Hilfe.

 

   

Social Media  

FacebookRSS Feed